Jugendtreff Sprözl

tl_files/Gemeinde/Dateien/bilder_unterseiten/gem.orte_jugendtreff.jpgDie Angebote des Sprözl, die gemeinsam mit Jugendlichen erarbeitet wurden, orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder und jungen Erwachsenen. Das Sprözl soll Raum geben für Begegnungen, gemeinsame Projektarbeiten sowie für Hilfestellungen bei der Rollenfindung in der Gruppe, in der Gesellschaft und bei der Entwicklung der eigenen Identität. Durch die vielfältigen Aktivitäten soll ein sinnvoller Umgang mit der individuellen Freizeit und deren Bedürfnisse gewährleistet werden. Das Sprözl ist ein niedrigschwelliges Angebot, das Jugendlichen ohne große Hürden die Möglichkeit gibt, sich auf bestehende Gruppenprozesse einzulassen. Im Sprözl ist für junge Menschen die Kirche als Freiraum erfahrbar und soll Neugier für Spiritualität wecken.

 

 

 

Special Guests & Filmabende - Programm

tl_files/Gemeinde/Dateien/Gemeindeorte/SPROeZL FA und SpG.jpg

26. September 2014
F i l m a b e n d: Das Glücksprinzip | USA 2000
Der Sozialkunde-Lehrer Eugene Simonet gibt seinen Schülern zu Beginn eines jeden Schuljahres immer die gleiche freiwillige Aufgabe: Entwickelt einen Plan, um die Welt zu verändern und setzt ihn in die Tat um. Trevor nimmt diese Aufgabe sehr ernst.

10. Oktober 2014
S p e c i a l G u e s t: Dr. Harald Ebhardt
Gedanken über den Tod aus der Sicht eines Pathologen
- Wissenschaftlicher Blick auf den Sterbeprozess
- Erfahrungen mit Sterbenden im Krankenhaus
- Tod – und was dann?

24. Oktober 2014
F i l m a b e n d: Grabgeflüster – Liebe versetzt Särge | USA/GB/D 2002
Weil der Bestatter Boris vor 30 Jahren zu schüchtern war, sie zum Tanzen aufzufordern, ist seine große Liebe Betty nun mit dem unsympathischen Bürgermeister Hugh Rhys-Jones verheiratet. Doch das Schicksal hält für die beiden eine zweite Chance bereit, denn als Hughs tyrannische Mutter an ihren Frühstücksflocken erstickt, beauftragt man Boris mit der Durchführung des Begräbnisses. Doch während Betty und Boris endlich beginnen, zarte Bande zu schließen, muss der sich seines amerikanischen Konkurrenten Frank erwehren.

14. November 2014
S p e c i a l G u e s t: Reinhard Gorenflos
Entwicklungsarbeit in Afrika – Perspektiven eines privaten Stifters
- Ausbildung von Mädchen und Frauen – Schlüssel zur wirtschaftlichen Entwicklung Afrikas
- Wie kann Bildung in Afrika gefördert werden?
- Die praktische Arbeit – operative und ethische Konflikte

28. November 2014
F i l m a b e n d: Das Streben nach Glück | USA 2006
Will Smith und sein Sohn Jaden lassen sich in „Das Streben nach Glück“ von nichts und niemandem unterkriegen. Der Film erzählt die wahre Geschichte des Bankers Chris Gardner, der seinen Job verlor und zusammen mit seinem Baby in einem Obdachlosenasyl lebte. Trotzdem verlor er niemals den Mut und wurde zu einem Millionär.

9. Januar 2015
S p e c i a l G u e s t: Andreas Scheuerpflug
Erfolg und Misserfolg aus der Sicht eines Olympiateilnehmers (Beachvolleyball)
- Ein Leben mit Sport – ein Leben mit Fokus
- Ziele setzen – an sich glauben – Träume haben

23. Januar 2015
F i l m a b e n d: Nur Mut, Jimmy Grimble | GB/FR 2000
Der 15 Jahre alte Jimmy aus Manchester ist ein leidenschaftlicher hochbegabter Fußballer. Leider mag sein Talent niemand erkennen - außer sein desillusionierter Trainer, der selber genug eigene Probleme hat. Jimmy leidet darunter, ein schwächlicher Außenseiter zu sein, dem im entscheidenden Moment regelmäßig die Nerven durchgehen. Als Jimmy von einer alten Dame scheinbar magische Fußballschuhe erhält, wendet sich das Blatt...

 

Ort: Karl-Liebknecht-Straße 23, 14482 Potsdam
Ansprechpartnerin:
Corinna Hentschel, hentschel@evkirchepotsdam.de