Bestattung

tl_files/Gemeinde/Dateien/Lebensweg/bestattung.jpgWenn ein Angehöriger stirbt, gibt es Vieles zu bedenken und zu verabreden. Nach einem ersten Gespräch mit dem Bestattungsinstitut, wird dieses sich umgehend mit einer der Pfarrerinnen unserer Kirchengemeinde in Verbindung setzen, um den Bestattungstermin und alle anstehenden Fragen zu klären. Die Pfarrerin wird sich dann mit Ihnen zu einem Gespräch verabreden. Wenn Sie Schwerkranke oder Sterbende pflegen bzw. begleiten und geistlichen Beistand oder ein Krankenabendmahl wünschen, rufen Sie im Gemeindebüro oder bei einer der Pfarrerinnen an, wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Meine Zeit steht in deinen Händen.
Errette mich von der Hand meiner Feinde
und von denen, die mich verfolgen.
Lass leuchten dein Antlitz über deinem Knecht;
hilf mir durch deine Güte.
(Psalm 31, Vers 16)


weiterführende Informationen